Freizeittipps für das Wochenende mit den Kindern


Kinderfrühlingsfüße
©birgitta hohenester – pixelio.de

Das Wochenende naht, die Sonne scheint und natürlich zieht es die Familie raus aus den eigenen 4 Wänden hin in die große weite Welt. Welche Freizeitaktivitäten die Eltern mit ihren Kindern letztendlich planen, ist von Fall zu Fall natürlich unterschiedlich. Aber wir haben uns einige Freizeittipps überlegt, wo sie zusammen mit ihren Kindern einen unvergesslichen Tag draußen erleben können. Bei den Kindern gibt es keine Altersbeschränkung: Freizeitmöglichkeiten für etwas reifere Teenies wurden ebenfalls berücksichtigt!

Empfehlungen für Freizeittipps mit den Kids

Natur

  • Das Wandern ist des Müllers Lust: Wie wäre es mit Tagestrips in die Gebirgsregionen, in großen Parks, schönen Landschaften in der Natur, an Flußuferlandschaften entlang? Stöhnen und Ächzen werden bei stundenlangen Wandertouren natürlich immer wieder aufkommen. Doch in der Natur sind gemeinsame Wanderaktivitäten förderlich für den Zusammenhalt in der Familie und lange, tiefgründige Gespräche stehen durchaus an. Aber auch Besuche auf Erdbeerfeldern oder Weinplantagen sind keine schlechte Idee.
  • Museumsbesuche, Ausstellungen, Shows: Als Augenmensch ist man darauf fixiert, neue besondere Sachen, Gegenstände und andere Faszinationen zu entdecken, um sich weiterzubilden. Wie wäre es mit Museumsbesuchen als Freizeittipps? Da müssen nicht zwangsweise Malereien aus vergangenen Jahrhunderten gezeigt werden, sondern auch moderne Kunst, kreative Ausstellungen, aber auch Wunderwerke der Architektur und der Technik, wie man es in München beispielweise mit der BMW Welt erlebt.

Fahrgeschäfte

Tollwood

  • Freizeitparks: Achterbahn fahren, Scooter fahren, diverse Fahrgeschäfte austesten, Erlebnisfeelings, Ausstellungen, Filmwelten, visuelle Effekte: Freizeitparks sorgen für einen hohen Funfaktor und sind für Familien eine tolle Empfehlung bei den Freizeittipps. In Deutschland gibt es rund 100 verschiedene Freizeitparks, darunter Bavaria Filmwelt mit ihren wunderschönen Filmkulissen oder der Europa-Park in Rust im Bundesland Baden-Württemberg sind sehr beliebt.

Weihnachtsmarkt

  • Regionale und saisonale Veranstaltungen: Oktoberfest, Frühlingsfest, Weihnachtsmarkt – das sind alles bekannte Events, die für einen unvergesslichen Abend mit der Familie sorgen. Aber auch spezielle Events wie der Sommernachtstraum in München oder regionale Volkfeste mit Familien sollten nicht außer Acht gelassen. Hier lohnt sich ein Blick auf den Veranstaltungskalender.
  • Gemeinsame Sportaktivitäten: Kickern, Bouldern, Inline Skates, Schlittschuh laufen oder sonstige Sportaktivitäten – die Welt der Sportaktivitäten ist so vielfältig, dass man sie an einem Stück gar nicht aufzählen kann. Körperlich anspruchsvolle Aktivitäten wie Bouldern gehören seit einigen Jahren mit der Errichtung neuer Hallen zu den neuen Trends. Aber es muss ja keine Sporthalle sein. Auch gemeinsame Fahrradtouren oder Fußball (Frauen sind sehr willkommen nach den erfolgreichen Weltmeisterschaften) sorgen für richtig viel Spaß.

Das schöne Wetter als Glücksbringer

Die Freizeittipps für das Wochenende sind natürlich auch vom Wetter abhängig.Denn egal, was immer ihr auch plant: ein Blick auf die Wettervorhersagen wären nicht schlecht. Und das gilt nicht nur für sommerliche Tage, sondern auch mal für Wandertouren in der Berglandschaft im Winter. Gute Planung ist die Miete.

Autor:

fotos: ©birgitta hohenester  / pixelio.de

Zur Starseite Elternmagazin.net


log in

Become a part of our community!

reset password

Back to
log in