Wenn die Waschmaschine stinkt


Viele kennen das Problem: ein übler modriger oder fauliger Gestank, der aus der Waschmaschine kommt. Ganz besonders ärgerlich ist es, wenn auch die Wäsche davon betroffen ist. Doch wo liegen die Ursachen dafür und was kann dagegen getan werden, wenn die Waschmaschine stinkt? Mit der täglich anfallenden Menge an Wäsche, darf das gerade für Familien kein Zustand sein. Es wird im folgenden Ratgeber erläutert, denn mit einigen Tipps gehört der Gestank schnell der Vergangenheit an.

waschmaschine
Foto: andreas_fischler Flickr.com (CC BY 2.0)

Waschmaschine von Bakterien befreien

Wenn die Waschmaschine stinkt, liegt dies wahrscheinlich an den Rückständen, die sich darin befinden, zum Beispiel vom Waschmittel, organische Rückstände und viele Bakterien. Letztere finden in der nassen Waschmaschine optimale Lebensbedingungen vor, sodass sie sich gut vermehren können und zum Gestank der Waschmaschine und Wäsche führen. Des Weiteren begünstigt Feuchtigkeit die Bildung von Schimmel. Hier ist eine Kochwäsche empfehlenswert, denn dadurch kann die Anzahl der Bakterien zumindest verringert werden.

Tipp: Bügeleisen reinigen: Hausmittel und Tipps

Gestank in der Waschmaschine durch verschmutzte Gummidichtungen

Der Gestank in der Waschmaschine kann natürlich durch viele weitere Dinge verursacht werden, zum Beispiel durch Gummidichtungen, die in jeder Waschmaschine vorhanden sind. Die Form begünstigt meistens die Ablagerung der Keime und Bakterien. Hier setzen sich gern Haare, Fussel und Waschmittelreste ab. Durch die Feuchtigkeit und Wärme bilden sich im Laufe der Zeit immer mehr Bakterien. Dies sollte im Innenraum daher möglichst vermieden werden, indem nach jedem Waschgang beispielsweise die Tür sowie der Waschmitteleinschub lange genug offen stehen bleiben. Weitere Gründe, dass die Waschmaschine stinkt, können sein:

  • Niedrige Waschtemperaturen
  • Verschmutztes Waschmittelfach oder Flusensieb
  • Kalkablagerungen, die ebenfalls ein Nistplatz für Keime und Bakterien sind (Entkalkungs-Tabs sind hilfreich)
  • Restliches Wasser in der Waschmaschine
  • Verstopfter Abfluss

Die Wäsche wird in vielen Haushalten mit 30 bis 60 °C gewaschen, allerdings werden die meisten Bakterien bei diesen Temperaturen nicht abgetötet, sodass sie sich vermehren können und die Geruchsbildung begünstigt wird. Unter bosch-home.com sind die Ursachen für den Gestank in der Waschmaschine zu lesen und es werden Tipps gegeben, was dagegen getan werden kann. Ein verschmutztes Waschmittelfach ist eine weitere häufige Ursache, dass die Waschmaschine stinkt. Hier bleiben oftmals Reste des Waschmittels und Weichspülers haften. Dies trägt ebenso dazu bei, dass sich Keime und Bakterien bilden und vermehren. Das Gleiche gilt für das Flusensieb, wo sich gern Fusseln und Haare sammeln. Beides sollte daher regelmäßig gereinigt werden.

Tipp: Backofen reinigen: Hausmittel und Tipps

Türgummi und Flusensieb reinigen

Es empfiehlt sich, den Bullaugengummi nach allen Waschgängen zu säubern. Bei jeder Wäsche sammeln sich im Türgummi Feuchtigkeit und Waschrückstände. Keimen und Bakterien wird damit ein idealer Nährboden geboten. Oftmals zeigt sich bereits beim Zurückschieben der Falte im Gummi ein schmieriger Belag, der mit einem Lappen entfernt werden sollte. Um diesen zu vermeiden, ist es wichtig, dass die Tür nach jedem Waschgang immer offen stehen bleibt, damit die Restfeuchte entweichen kann und den Keimen die feuchte Umgebung entzogen wird. Das Flusensieb befindet sich meistens im Sockel hinter einer Blende. Es fängt alles auf, was sich während der Waschgänge von der Kleidung löst. Es muss ebenfalls regelmäßig gereinigt werden, um Schimmel und in der Folge Gestank zu vermeiden.

Fazit

Dies waren die Ursachen für einen schlechten Geruch und die Tipps, was dagegen getan werden kann, wenn die Waschmaschine stinkt. Sinnvoll ist eine Vorbeugung, beispielsweise durch ein Lüften nach allen Waschgängen und regelmäßige Waschgänge bei 95°C, die auch im Leergang durchgeführt werden können. Bakterien und Keime sterben bei dieser hohen Temperatur ab. Ein Entkalker beugt ebenfalls einem Gestank in der Maschine vor.


log in

Become a part of our community!

reset password

Back to
log in