Socken sortieren: 7 Tipps


Die Socken sortieren Schublade mit den gesammelten Einzelsocken wird immer voller? Dann ist es an der Zeit, sich Tipps zu holen, wie man das „Socken sortieren Waschmaschine Problem“ lösen kann. Im Grunde ist das Wäschewaschen noch eines der einfacheren Tätigkeiten in einem gepflegten Haushalt. Wenn nur nicht das seltsame Phänomen vorherrschen würde, dass Socken immer wieder spurlos in der Waschmaschine „verschwinden“. Wie durch Zauberhand sind einzelne Socken einfach weg! Hier einige positive Lösungsansätze, um das Sockenchaos gar nicht erst aufkommen zu lassen!

1. Haargummis: Günstig und praktisch beim Sockenverbinden!

Auch Haargummis sind eine ideale Lösung, wenn man vor der Wäsche die Sockenpaare schnell zusammenfügen möchte. Die Haargummis sind auf jeden Fall billiger, als die anderen Sockenpaarhelfer. Einfach vor der Wäsche die Sockenpaare mit Hilfe eines Haargummis zusammen fügen und schon ist das Chaos beseitigt. Außerdem sind die Haargummis auch waschmaschinenfest und halten gut.

 

2. Socken Clips: Praktische Paarungshelfer!

Wer andere Socken Paarungshelfer sucht, wird auch die Socken Clips finden. Diese Clips halten die Sockenpaare sicher zusammen und sind ebenfalls für die Waschmaschine geeignet. Nie mehr Socken sortieren nach dem Waschen! Die Clips einfach vor dem Waschen an die Sockenpaare stecken und schon hat man kein Chaos mehr nach dem Herausholen der Wäsche aus der Waschmaschine. Die Clips gibt es in phantasievollen Designs als Herzchen oder auch als Kleeblatt zu kaufen. Die Socken bleiben nach der Wäsche unzertrennlich!

3. Socken mit integriertem Druckknopf: Elegante Lösung für das Sockenchaos!

Für ganz Bequeme gibt es sogar Socken, die bereits einen integrierten Druckknopf eingenäht haben. Dieser Druckknopf ist außen angenäht, so dass er den Tragekomfort nicht stört. Vor der Wäsche kann man so bequem diese Socken mit dem Druckknopf zusammenclipsen und hat keinerlei Sockenchaos mehr. Alle, die die Socken Clips oder die Sockenklammern nicht bevorzugen, können sich diesen Luxus leisten und Socken mit Druckknopf anwenden, um das Socken-Dilemma zu beseitigen! Diese Socken sind im Internet oder im guten Fachhandel erhältlich.

4. Knoten in die Socken machen: Die günstige Lösung!

Wer eine günstige Lösung sucht und sich keine Sockenklammern oder Socken Clips anschaffen möchte, der macht einfach einen Knoten in die Socken. Schon können sie in der Waschmaschine nicht mehr durcheinander sein. Aber manche behaupten, dass dadurch die Socken vom Waschresultat nicht mehr so gut gewaschen werden. Hier muss man selbst seine eigenen Erfahrungen sammeln. Bei langen Strümpfen dürfte es kein Problem sein. Manche Hausfrauen stopfen die Socken auch ineinander, jedoch könnte hier das Waschergebnis darunter leiden.

5. Sockenchaos mit der klassischen Sicherheitsnadel beseitigen!

Eine ebenfalls praktische Idee ist es, die Socken mit einer kleinen Sicherheitsnadel zu verbinden. Schon hat man nur noch vor dem Waschen einmal die Arbeit, die Sockenpaare mit der Sicherheitsnadel schnell zusammenzufügen. Viele Hausfrauen schwören auf diesen simplen und doch effektiven Tipp. Jeder hat Sicherheitsnadeln im Hause und sie sind zudem auch günstiger als die Socken Paarhelfer. Socken auseinanderhalten kein Problem mehr mit der Sicherheitsnadel.

6. Mit dem Wäschenetz die Socken einfangen!

Das Wäschenetz, welches man auch für Feinwäsche oder BHs anwenden kann, kann bei einer Großfamilie problemlos das Sockenchaos beseitigen. Jedes Familienmitglied erhält ein Wäschenetz und schon kann das „Socken sortieren Spiel“ beginnen. Nach der Wäsche muss jedes Familienmitglied sein eigenes Wäschenetz ausräumen und die Sockenpaare wieder zusammenfügen. Das macht nicht nur Spaß, sondern es fördert gerade bei Kindern auch die Selbständigkeit.

7. Die Sockenklammern, eine tolle Idee!

Sehr praktisch sind die sogenannten „Sockenklammern“, die man in jedem Kurzwarenladen oder im Internet erhält. Die einzelnen Sockenpaare können damit vor dem Waschen zusammengeheftet werden und halfen fest zusammen beim Waschen. Die Sockenklammern sind waschmaschinenfest und stabil. Das Sockenchaos hat ein Ende, wenn man nach dem Waschen die einzelnen Paare bequem mit den Sockenklammern aus der Trommel nimmt und sie sogar gleich so zum Trocknen auf die Leine hängen kann.

 


log in

Become a part of our community!

reset password

Back to
log in
Choose A Format
Personality quiz
Trivia quiz
Poll
Story
List
Meme
Video
Audio
Image